Fußnoten, Literaturverzeichnis, Zitate und Quellen – Word-Tutorial

In diesem Word-Tutorial zeige ich dir, wie du mit Fußnoten (oder Endnoten), Zitate und Quellen arbeiten und ein Literaturverzeichnis daraus erstellen kannst. Vor allem für umfangreichere Word-Dokumente, beispielsweise wissenschaftliche Arbeiten, sind diese Aspekte sehr wichtig.

Hinzufügen kann man all diese Elemente sehr schnell. Auch die Bearbeitung – zum Beispiel wenn die Fußzeile nicht am Seitenende sondern direkt unter dem Text kommen soll oder nicht mit einer Zahl sonder einem Buchstaben ausgezeichnet werden soll – geht auch für Anfänger/Einsteiger sehr einfach.

Die Formatvorlagen für das Literaturverzeichnis sind dabei von Word fest vorgegeben und entsprechen internationalen Standards wie APA oder ISO 690. Möchte man ein benutzerdefiniertes Literaturverzeichnis nach individuellen Bedürfnisse erstellen, so geht dies nicht ohne XML – siehe diese Anleitung direkt von Microsoft: docs.microsoft.com/de-DE/office/vba/word/Concepts/Objects-Properties-Methods/create-custom-bibliography-styles

Ich verwende in diesem Tutorial Microsoft Office Word 2019, aber auch mit anderen Word-Versionen (z. B. Word 2007, Word 2010, Word 2013, Word 2016 oder Office 365 Word) ist die Arbeit mit Fußnoten und Literaturverzeichnis problemlos möglich. Das geht auch mit Microsoft Office für den Mac oder natürlich auch mit alternativen Open-Source-Lösungen wie OpenOffice oder LibreOffice.

In diesem Video spreche ich Deutsch. I speak german in this tutorial.

neueres Video älteres Video