Stehendes Auto in Fahrt bringen (Bewegungseffekt mit Bewegungsunschärfe) – Photoshop-Tutorial

In diesem Tutorial zeige ich, wie man mit Photoshop-Tricks ein stehendes Auto zum Fahren bringt. Mit Hilfe von zwei Filtern erzeugt man realisitische Bewegungseffekte: Zum einen der Bewegungsunschärfe-Filter für die allgemeine Geschwindigkeitssimulation, zum anderen der radiale Weichzeichner für das Drehen der Räder.
Natürlich kann man diesen Effekt nicht nur dazu verwenden, um Autos in Fahrt zu bringen, sondern man kann die Filter auf alle Gegenstände anwenden, die in Bewegung kommen oder dynamischer dargestellt werden sollen.

Ich verwende für das Tutorial Adobe Photoshop CS6. Die beiden Filter kann man jedoch auch mit früheren Versionen der Creative Suite oder natürlich mit der Creative Cloud (Adobe CC) anwenden.

Dieses Video ist auf Deutsch. I speak german in this tutorial.

neueres Video älteres Video