Schnellbausteine individuell anlegen und verwenden – Word-Tutorial

Schnellbausteine individuell anlegen und verwenden – Word-Tutorial
Word 2019 bei Amazon: amzn.to/2w4zX4D *

In diesem Word-Tutorial geht es rund um die Schnellbausteine. Damit lassen sich bestimmte Elemente oder ganze Abschnitte eines Dokuments in einen Baustein-Katalog abspeichern. So können mit einem Klick eingespeicherte Inhalte erneut eingefügt werden.
Hierbei ist man nicht auf bestimmte Inhaltstypen eingeschränkt, also es sind nicht nur einfache Textbausteine. Ich meinem Video zeige ich, wie man zum Beispiel ein Bild, Formularfeld, Texte sowie eine Tabellenzeile als Baustein oder AutoText speichert und anschließend schnell und einfach wieder verwenden kann.

Ich verwende in diesem Tutorial Microsoft Office Word 2019, aber auch mit anderen Word-Versionen (z. B. Word 2007, Word 2010, Word 2013, Word 2016 oder Office 365 Word) sind Schnellbausteine (auch Building Blocks oder AutoText genannt) im Dokument möglich. Das geht auch mit Microsoft Office für den Mac oder natürlich auch mit alternativen Open-Source-Lösungen wie OpenOffice oder LibreOffice.

In diesem Video spreche ich Deutsch. I speak german in this tutorial.

* Dies ist ein Affiliate-Link, der mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammenhängt. Sobald du darauf geklickt hast, wird bei dir am Rechner für 24 Stunden ein Cookie gespeichert. Wenn du in diesem Zeitraum etwas bei Amazon kaufst, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision (zwischen einem und zehn Prozent des Warenkorb-Wertes). Auf dich oder deinen Einkauf hat dies keine Auswirkungen. Vielen Dank für deine Unterstützung! 😊

neueres Video älteres Video