BenQ Screenbar E-Reading LED-Lampe für Schreibtisch – Review, Erfahrungsbericht, Test

Die LED-Lampe Screenbar von BenQ ist eine außergewöhnliche Schreibtischlampe, die auf den oberen Rand des Monitors geklemmt wird. Dadurch erhält man eine angenehme Ausleuchtung des Arbeitsplatzes mit einem tollen Licht ohne Spiegelungen im Display.

BenQ Screenbar bei Amazon kaufen: amzn.to/2ytvN4q *

Ich bekam die Screenbar kostenfrei von BenQ zur Verfügung gestellt. Schon beim Auspacken aus der ansprechenden Verpackung merkt man die wertige Verarbeitung. Nachdem sie auf dem oberen Monitorrand (1 – 3 cm Dicke vorausgesetzt, auch bei Curved möglich) positioniert wurde, kann man sie per USB-Kabel mit Strom versorgen.
Durch Buttons an der Oberseite lässt sich die Farbtemperatur von kühlen 2700 bis warmen 6500 K in 8 Stufen einstellen – ebenso die Helligkeit in Form einer Dimmfunktion. Das beste Ergebnis zu den jeweiligen Umgebungslichtverhältnissen erreicht man mit der automatischen Helligkeits- und Lichtanpassung.
Durch den Strahlwinkel direkt am Monitor vorbei, gibt es – anders wie bei der klassichen Deckenlampe – keine Spiegelungen/Reflexionen auf dem Display.

Fazit: Die Screenbar und das Konzept funktioniert perfekt und auch das Licht ist richtig angenehm. Optik und Verarbeitung stimmt. Nur der Preis ist etwas hoch. Wer dennoch das Geld investieren möchte, der ist bei dieser LED-Schreibtischlampe genau richtig.

* Der Amazon-Link hängt mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammen. Er dient dem potenziellen Käufer als Orientierung und verweist explizit auf ein bestimmtes Produkt. Sofern dieser Link genutzt wird, kann im Falle einer Kaufentscheidung eine Provision ausgeschüttet werden.

neueres Video älteres Video