Abfluss reinigen mit Natron und Essig (ohne Chemie) – Einfache, schnelle Anleitung mit Hausmitteln

Abfluss reinigen mit Natron und Essig (ohne Chemie) – Einfache, schnelle Anleitung mit Hausmitteln

In dieser einfachen Anleitung zeige ich, wie man den Abfluss des Spülbeckens von Bad oder Küche in wenigen Minuten reinigen kann. Wie ich im Tutorial zeige, geht dies geht auch ganz ohne Spezialreiniger. Sondern selbst nur mit Hausmitteln lässt sich der Abfluss säubern.

Wir brauchen lediglich Natron bzw. Backpulver und Essig (Tafelessig oder Essigessenz). Diese Zutaten entfernen nicht nur üble Gerüche und Gestank, sondern lösen auch hartnäckige, schmierige Verschmutzungen, die z.B. durch Seifenrückstände oder Zahnpasta entstehen. Natron und Essigessenz bekommt man im Supermarkt oder bei Amazon: amzn.to/3rvCg8e * sowie amzn.to/36TglQl *

Meist nicht notwendig, aber sind auch Haare oder gröbere Schmutzklumpen im Abfluss, dann sollte man diese mechanisch entfernen. Dies geht z.B. mit einer speziellen Abflussbürste oder einer alten Zahnbürste. Am einfachsten geht es jedoch mit einem Pömpel, auch Saugglocke genannt. Diese bekommt man in jedem Baumarkt oder auch bei Amazon: amzn.to/2N2c4mz *

0:00 Intro
0:50 Abfluss mit Pömpel reinigen (Optional)
2:00 4 EL Natron oder Backpulver
2:30 ca. 150 ml Essigessenz
2:50 Einwirken lassen und spülen
3:10 Outro

In diesem Video zum Thema Abfluss reinigen mit Hausmitteln spreche ich Deutsch. I speak german in this tutorial.

* Dies ist ein Affiliate-Link, der mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammenhängt. Sobald du darauf geklickt hast, wird bei dir am Rechner für 24 Stunden ein Cookie gespeichert. Wenn du in diesem Zeitraum etwas bei Amazon kaufst, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision (zwischen einem und zehn Prozent des Warenkorb-Wertes). Auf dich oder deinen Einkauf hat dies keine Auswirkungen. Vielen Dank für deine Unterstützung! 😊

neueres Video älteres Video